Historisches Zollhaus an der Bootsfahrt

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNrWI1919
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ25832
OrtTönning
LandDeutschland
Wohnfläche248 m²
Nutzfläche60 m²
Grundstücksgröße759 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
Anzahl Terrassen2
BefeuerungAlternativ
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2,5
Kabel Sat TVJa
Stellplätze3 Freiplätze
1 Garage
TerrasseJa
BadFenster, Dusche, Wanne
KücheEinbauküche, offene Küche
DachformSatteldach
AbstellraumJa
UnterkellertTeilweise
KaminJa
BauweiseMassiv
ImmoNrWI1919 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ25832
OrtTönning LandDeutschland
Wohnfläche248 m² Nutzfläche60 m²
Grundstücksgröße759 m² Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer4 Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1 Anzahl Terrassen2
BefeuerungAlternativ HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2,5 Kabel Sat TVJa
Stellplätze3 Freiplätze
1 Garage
TerrasseJa
BadFenster, Dusche, Wanne KücheEinbauküche, offene Küche
DachformSatteldach AbstellraumJa
UnterkellertTeilweise KaminJa
BauweiseMassiv

Hinweis zur Provision: 3,57% Die Courtage ist verdient mit Unterzeichnung des notariell beurkundeten Kaufvertrages

Details zur Immobilie
Eine außergewöhnliche Immobilie in einem hervorragenden Zustand mit charmanter Ausstrahlung und zeitgemäßem Innenleben.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 27.04.2029
Endenergieverbrauch: 185.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1890
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: F

2012 wurde dies Haus kernsaniert. Die großen, bodentiefen Fenster bringen eine herrliche Belichtung in dieses ruhig gelegene Landhaus.
Im Nebengebäude befindet sich die Heizungsanlage. Auch eine Garage und zusätzlicher Speicherraum sind vorhanden.
Das Zollhaus wurde wegen der Belastung mit Lagerware sehr solide gebaut und so ist auch die Schallübertragung in diesem alten Gemäuer sehr gering.
Im Erdgeschoss befindet sich die offene Wohnküche mit angrenzendem, offenem Wohnraum. Im Wohnbereich ist ein Anschluss für einen Ofen vorhanden. Der Blick geht von hier aus direkt auf die Bootsfahrt. Mit etwas Glück und Geduld kann man die hier lebenden Eisvögel tatsächlich beobachten. Ein weiteres Zimmer, Gäste-WC und HWR sind dem Wohnbereich sinnvoll zugeordnet. Durch den beeindruckenden Haupteingang, den praktischen Hauswirtschaftsraum oder die großzügige Küche gelangt man ins Freie. Vor der Küche liegt der mit einer Steinmauer umrandete, uneinsehbare Innenhof. Das großzügige Treppenhaus mit der Original-Holztreppe erschließt alle Etagen.

In den oberen Etagen gibt es jeweils ein Bad und zahlreiche großzügige Zimmer für die neuen Bewohner. Besonders der Blick aus der oberen Etage über die Landschaft wird zu einem Seelenstreichler! Das Grundstück befindet sich am Ortsrand von Katingsiel. Eine Gartenterrasse ermöglicht ebenfalls den landschaftstypischen Ausblick über die weite Landschaft.
Das "Alte Zollhaus" liegt an einem kleinen Kanal, der Bootsfahrt, weit außerhalb der Stadt Tönning in dem Ortsteil Kating. Früher diente dieser Kanal der Versorgung der Stadt Garding, an dessen Hafenplatz dieser Kanal endete. Jetzt kann man mit einem Kajak immer noch den Kanal abfahren.
Dieses Haus am Feldrand kann uns eine lange Geschichte erzählen. Zur Nachbarschaft gehört die bekannte Schankwirtschaft "Andresen" auf der anderen Seite des Kanals. Dieses stört die Ruhe dieser Immobilie nicht.
Das Naturschutzgebiet "Katinger Watt" befindet sich auf der anderen Seite des Deiches, der die Eidermündung von der kleinen Siedlung trennt. Zu Fuß ist es nur ein Spaziergang zur Nordsee.
Die Zuwegung zu dem Haus erfolgt über einen kleinen Privatweg.
Wer alte Bausubstanz liebt, für den ist dieser sanierte Altbau das Richtige. Diese einzigartige Immobilie ist in ein wirkliches Schmuckstück. Wasser, Abwasser und Heizungsleitungen sind bei der Sanierung 2012 erneuert worden, genau wie die Elektroanlage und die hellen Bäder. Die Fenster sind etwas älter, aber frisch gestrichen, und im guten Zustand.
Als kleine Überraschung gibt es einen ungewöhnlichen, kleinen Teillkeller.
Im Giebel befindet sich ein elektrischer Lastenseilzug, der als Aufzug für den Einzug durchaus hilfreich sein kann. ( Ein Relikt des alten Zollhauses).
Eine vollbiologische Kläranlage sorgt für die Abwasserbeseitigung. Der Innenhof und der Parkplatz sind gepflastert. Dekorative Mauerarbeiten zeigen die Wertschätzung zum Baumaterial.
Ein Antrag für die Glasfaserversorgung ist bereits gestellt.
Bei Interesse kann weiteres Gartenland dazu gekauft werden.

Besichtigungen sind nur nach Voranmeldung mit der Maklerin möglich!
Kaufpreis698.000 €
Außen-Provision3,57% Die Courtage ist verdient mit Unterzeichnung des notariell beurkundeten Kaufvertrages
Währung
Baujahr1890
ZustandSaniert
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch185,3 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis27.04.2029
Letzte Modernisierung2012
EnergieeffizienzklasseF
Baujahr lt. Energieausweis1890
wesentlicher EnergieträgerÖl
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Baujahr1890
ZustandSaniert
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch185,3 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis27.04.2029
Letzte Modernisierung2012
EnergieeffizienzklasseF
Baujahr lt. Energieausweis1890
wesentlicher EnergieträgerÖl
Beschreibung der Immobilie Eine außergewöhnliche Immobilie in einem hervorragenden Zustand mit charmanter Ausstrahlung und zeitgemäßem Innenleben.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 27.04.2029
Endenergieverbrauch: 185.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1890
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: F

Ausstattung der Immobilie 2012 wurde dies Haus kernsaniert. Die großen, bodentiefen Fenster bringen eine herrliche Belichtung in dieses ruhig gelegene Landhaus.
Im Nebengebäude befindet sich die Heizungsanlage. Auch eine Garage und zusätzlicher Speicherraum sind vorhanden.
Das Zollhaus wurde wegen der Belastung mit Lagerware sehr solide gebaut und so ist auch die Schallübertragung in diesem alten Gemäuer sehr gering.
Im Erdgeschoss befindet sich die offene Wohnküche mit angrenzendem, offenem Wohnraum. Im Wohnbereich ist ein Anschluss für einen Ofen vorhanden. Der Blick geht von hier aus direkt auf die Bootsfahrt. Mit etwas Glück und Geduld kann man die hier lebenden Eisvögel tatsächlich beobachten. Ein weiteres Zimmer, Gäste-WC und HWR sind dem Wohnbereich sinnvoll zugeordnet. Durch den beeindruckenden Haupteingang, den praktischen Hauswirtschaftsraum oder die großzügige Küche gelangt man ins Freie. Vor der Küche liegt der mit einer Steinmauer umrandete, uneinsehbare Innenhof. Das großzügige Treppenhaus mit der Original-Holztreppe erschließt alle Etagen.

In den oberen Etagen gibt es jeweils ein Bad und zahlreiche großzügige Zimmer für die neuen Bewohner. Besonders der Blick aus der oberen Etage über die Landschaft wird zu einem Seelenstreichler! Das Grundstück befindet sich am Ortsrand von Katingsiel. Eine Gartenterrasse ermöglicht ebenfalls den landschaftstypischen Ausblick über die weite Landschaft.
Hier befindet sich die Immobilie Das "Alte Zollhaus" liegt an einem kleinen Kanal, der Bootsfahrt, weit außerhalb der Stadt Tönning in dem Ortsteil Kating. Früher diente dieser Kanal der Versorgung der Stadt Garding, an dessen Hafenplatz dieser Kanal endete. Jetzt kann man mit einem Kajak immer noch den Kanal abfahren.
Dieses Haus am Feldrand kann uns eine lange Geschichte erzählen. Zur Nachbarschaft gehört die bekannte Schankwirtschaft "Andresen" auf der anderen Seite des Kanals. Dieses stört die Ruhe dieser Immobilie nicht.
Das Naturschutzgebiet "Katinger Watt" befindet sich auf der anderen Seite des Deiches, der die Eidermündung von der kleinen Siedlung trennt. Zu Fuß ist es nur ein Spaziergang zur Nordsee.
Die Zuwegung zu dem Haus erfolgt über einen kleinen Privatweg.
Sonstige Angaben zur Immobilie Wer alte Bausubstanz liebt, für den ist dieser sanierte Altbau das Richtige. Diese einzigartige Immobilie ist in ein wirkliches Schmuckstück. Wasser, Abwasser und Heizungsleitungen sind bei der Sanierung 2012 erneuert worden, genau wie die Elektroanlage und die hellen Bäder. Die Fenster sind etwas älter, aber frisch gestrichen, und im guten Zustand.
Als kleine Überraschung gibt es einen ungewöhnlichen, kleinen Teillkeller.
Im Giebel befindet sich ein elektrischer Lastenseilzug, der als Aufzug für den Einzug durchaus hilfreich sein kann. ( Ein Relikt des alten Zollhauses).
Eine vollbiologische Kläranlage sorgt für die Abwasserbeseitigung. Der Innenhof und der Parkplatz sind gepflastert. Dekorative Mauerarbeiten zeigen die Wertschätzung zum Baumaterial.
Ein Antrag für die Glasfaserversorgung ist bereits gestellt.
Bei Interesse kann weiteres Gartenland dazu gekauft werden.

Besichtigungen sind nur nach Voranmeldung mit der Maklerin möglich!
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
  • Ansicht
Haus in Tönning
  • Straßenansicht
Haus in Tönning
Ansprechpartner

Frau Anja Wienecke
Markt 10
25836 Garding

Telefon 048621040640 Markt 10
25836 Garding E-Mail info@wienecke-immobilien.de

Sofortanfrage
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Wienecke Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

048621040640
Kontakt Kontakt