Wie im Bilderbuch: Künstlerrefugium für Naturliebhaber

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNrWI2091
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypLandhaus
PLZ25842
OrtLangenhorn Efkebüll
LandDeutschland
Wohnfläche202 m²
Nutzfläche445 m²
Gesamtfläche647 m²
Grundstücksgröße6.913 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Terrassen1
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
BodenDielen, Fliesen
Etagenzahl1
Kabel Sat TVJa
Stellplätze3 Freiplätze
TerrasseJa
BadDusche
DachformKrüppelwalmdach
AbstellraumJa
KaminJa
BauweiseMassiv
ImmoNrWI2091 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypLandhaus PLZ25842
OrtLangenhorn Efkebüll LandDeutschland
Wohnfläche202 m² Nutzfläche445 m²
Gesamtfläche647 m² Grundstücksgröße6.913 m²
Anzahl Zimmer6 Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1 Anzahl Terrassen1
BefeuerungÖl HeizungsartZentralheizung
BodenDielen, Fliesen Etagenzahl1
Kabel Sat TVJa Stellplätze3 Freiplätze
TerrasseJa BadDusche
DachformKrüppelwalmdach AbstellraumJa
KaminJa BauweiseMassiv

Hinweis zur Provision: 3,57 % Die Courtage ist verdient mit Unterzeichnung des notariell beurkundeten Kaufvertrages.

Details zur Immobilie
Eine außergewöhnliches Refugium erwartet den aktiven Naturfreund. Ob auf künstlerischer oder naturzugewandter Ebene, hier gibt es keine Langeweile. Ausbaureserven und schon großzügig vorhandene Wohn- und Nutzflächen sind im Angebot. Neben dem Landhaus unter Reet und dem Wirtschaftsgebäude auf einer alten Warftanlage gibt es gegenüber der Hofstelle eine kleine Weide für Tierhalter / Pflanzenliebhaber.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 19.04.2034
Endenergiebedarf: 507.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1874
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: H

Das Landhaus ist zur Zeit ebenerdig ausgebaut und bietet hier ca. 200 Quadratmeter Fläche für die neuen Bewohner. Der Dachboden ist mit einer Zementdecke versehen. Hier gibt es noch viel Platz. Der Bereich über dem Zwischenbau zwischen Wohnhaus und Scheune ist als Atelier oder Arbeitsraum bereits in Nutzung, in der Scheune mit riesiger Höhe kann gewerkelt oder wieder Tierhaltung betrieben werden. Die angrenzende Weide bietet zusätzliche Möglichkeiten, zumal schon früher hier Sträucher gepflanzt wurden und ein Garten genutzt wurde.
Das Gebäude befindet sich im sehr unverbautem Zustand mit den alten Türen und der historischen Aufteilung. Der ehemalige Stallteil ist vielseitig nutzbar. Die Küche verfügt über einen alten Alkoven, ein Wandbett in dem früher die Menschen neben der warmen Herdstelle übernachteten. Auch die Form der früher offenen Feuerstelle ist noch erhalten und bietet ein charmantes Gestaltungselement,
generell entspricht es der alten Raumaufteilung. Im ehemaligen Stallbereich im Haus ist jetzt das großzügige Atelier sehr beliebt.
Unweit des Bahnhofes in Langenhorn ist die Insel Sylt sehr gut erreichbar. Also auch für " Inselflüchtlinge" ist die Adresse wie geschaffen. Genauere Informationen zu der Lage und Möglichkeiten senden wir im Exposé zu. Der Weitblick in dieser Lage ist sensationell. Am Horizont sieht man den Stollberg und sonst nur Weite!!
Die unbeschreibliche Vielfalt an Stauden, Zwiebelblumen wie Narzissen, Tulpen und Krokusse bieten eine Grundlage für ein herrliches Blumenmeer.
Eine energetische Grundsanierung bleibt bei dieser Immobilie nicht aus. Das Anwesen kann nach Absprache in 2024 übernommen werden. Es stehen einige Baumaterialien bereit, die gegen entsprechenden finanziellen Ausgleich verbleiben können, um damit nachhaltig zu arbeiten.
Kaufpreis298.000 €
Außen-Provision3,57 % Die Courtage ist verdient mit Unterzeichnung des notariell beurkundeten Kaufvertrages.
Währung
Baujahr1874
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis19.04.2034
AlterAltbau
Letzte Modernisierung1993
EnergieeffizienzklasseH
Endenergiebedarf507 kWh/(m²a)
Baujahr lt. Energieausweis1874
wesentlicher EnergieträgerÖl
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Baujahr1874
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis19.04.2034
AlterAltbau
Letzte Modernisierung1993
EnergieeffizienzklasseH
Endenergiebedarf507 kWh/(m²a)
Baujahr lt. Energieausweis1874
wesentlicher EnergieträgerÖl
Beschreibung der Immobilie Eine außergewöhnliches Refugium erwartet den aktiven Naturfreund. Ob auf künstlerischer oder naturzugewandter Ebene, hier gibt es keine Langeweile. Ausbaureserven und schon großzügig vorhandene Wohn- und Nutzflächen sind im Angebot. Neben dem Landhaus unter Reet und dem Wirtschaftsgebäude auf einer alten Warftanlage gibt es gegenüber der Hofstelle eine kleine Weide für Tierhalter / Pflanzenliebhaber.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 19.04.2034
Endenergiebedarf: 507.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1874
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: H

Ausstattung der Immobilie Das Landhaus ist zur Zeit ebenerdig ausgebaut und bietet hier ca. 200 Quadratmeter Fläche für die neuen Bewohner. Der Dachboden ist mit einer Zementdecke versehen. Hier gibt es noch viel Platz. Der Bereich über dem Zwischenbau zwischen Wohnhaus und Scheune ist als Atelier oder Arbeitsraum bereits in Nutzung, in der Scheune mit riesiger Höhe kann gewerkelt oder wieder Tierhaltung betrieben werden. Die angrenzende Weide bietet zusätzliche Möglichkeiten, zumal schon früher hier Sträucher gepflanzt wurden und ein Garten genutzt wurde.
Das Gebäude befindet sich im sehr unverbautem Zustand mit den alten Türen und der historischen Aufteilung. Der ehemalige Stallteil ist vielseitig nutzbar. Die Küche verfügt über einen alten Alkoven, ein Wandbett in dem früher die Menschen neben der warmen Herdstelle übernachteten. Auch die Form der früher offenen Feuerstelle ist noch erhalten und bietet ein charmantes Gestaltungselement,
generell entspricht es der alten Raumaufteilung. Im ehemaligen Stallbereich im Haus ist jetzt das großzügige Atelier sehr beliebt.
Hier befindet sich die Immobilie Unweit des Bahnhofes in Langenhorn ist die Insel Sylt sehr gut erreichbar. Also auch für " Inselflüchtlinge" ist die Adresse wie geschaffen. Genauere Informationen zu der Lage und Möglichkeiten senden wir im Exposé zu. Der Weitblick in dieser Lage ist sensationell. Am Horizont sieht man den Stollberg und sonst nur Weite!! Sonstige Angaben zur Immobilie Die unbeschreibliche Vielfalt an Stauden, Zwiebelblumen wie Narzissen, Tulpen und Krokusse bieten eine Grundlage für ein herrliches Blumenmeer.
Eine energetische Grundsanierung bleibt bei dieser Immobilie nicht aus. Das Anwesen kann nach Absprache in 2024 übernommen werden. Es stehen einige Baumaterialien bereit, die gegen entsprechenden finanziellen Ausgleich verbleiben können, um damit nachhaltig zu arbeiten.
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Ansprechpartner

Frau Anja Wienecke
Enge Straße 13
25836 Garding

Telefon 048621040640 Enge Straße 13
25836 Garding E-Mail info@wienecke-immobilien.de

Sofortanfrage
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Wienecke Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

048621040640
Kontakt Kontakt